Ratgeber

SYNCHRONITY startet Informationsportal für neuen Personalausweis


Mit www.ausweis-portal.de ist ein Informationsportal zum neuen Personalausweis (nPA) gestartet. Mit dem Portal bietet die Jenaer SYNCHRONITY GmbH zusammen mit fünf weiteren Unternehmen einen Rundum-Service, der von der Beratung bis hin zur technischen Umsetzung alle Prozesse der Integration des nPA in Online-Anwendungen abdeckt. Zukünftig soll das Ausweisportal zur zentralen Anlaufstelle für die Einbindung des nPA bei eBusiness- sowie eGovernment-Anwendungen werden.  

"Sschon jetzt vor dem offiziellen Start des nPA am 1. November 2010 registrieren wir einen riesigen Informationsbedarf sowohl bei Behörden und Unternehmen als auch bei Einzelpersonen", erklärte SYNCHRONITY-Geschäftsführer Sascha Sauer. "Mit Ausweis-Portal.de möchten wir diesem Informationsbedarf Rechnung tragen und bieten darüber hinaus einen Rundum-Service für die Einbindung des nPA in öffentliche sowie private Online-Anwendungen."

 Auf dem neuen Portal finden Kunden qualifizierte Beratung zu notwendiger Hardware und zur Softwareintegration des nPA sowie ein kompetentes Partnernetzwerk für die Umsetzung anspruchsvoller Projekte. Sauer zum Aufbau: "Bei uns können einzelne Leistungen in Form von Bausteinen wie in einem Baukastensystem individuell miteinander kombiniert werden. Von der Machbarkeitsstudie über die Integration bis zur Schulung erhalten Kunden genau die Unterstützung, die sie wünschen."

Neben der SYNCHRONITY GmbH sind weiterhin die Unternehmen AGETO Service GmbH, Blossey & Partner, media transfer AG, OpenLimit SignCubes AG sowie Reiner SCT am  Projekt beteiligt. Sauer: "Jeder Partner bringt sein spezielles Know-how zum nPA in das Netzwerk ein. Damit bieten wir Kunden einen in diesem Umfang einzigartigen  ompetenzpool für die Umsetzung jeglicher nPA-Projekte."

26.10.2010