Kritik an Datenschutzplänen für Social-Media-Werbung

Die Bundesregierung möchte durch die Haftbarmachung von Anzeigenkunden auf sozialen Medien ausländische Dienste wie Facebook und Twitter auf die deutsche Datenschutzlinie bringen. Für deutsche Unternehmen hieße das womöglich der Verzicht auf Werbung in sozialen Kanälen.

Weiterlesen bei internetworld.de.

 

15.06.2011