Wirtschaft & Politik > überregional

ifo Geschäftsklimaindex stieg erneut


Das ifo Geschäftsklima für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands hat sich im Februar erneut verbessert. Das Klima wurde zum vierten Mal in Folge von den Unternehmen besser beurteilt. Der entsprechende Index verbesserte sich gegenüber Januar um 1,3 auf 109,6 Punkte.

Auch die Geschäftslage wurde besser als im Januar bewertet. Hier stieg der Index um 1,2 auf 117,5 Zähler. Ihre Geschäftserwartungen schätzten die Unternehmen ebenfalls zum vierten Mal in Folge zuversichtlicher ein. Der Index kletterte von 100,9 auf 102,3 Punkte, wie das ifo Institut am Donnerstag mitteilte.

Aufschwung kommt zurück

Die Industrie- und Handelskammer Erfurt bewertete die Ergebnisse positiv. „Der Aufschwung kommt zurück“, erklärte die Kammer. „Die Bilanz der Thüringer Wirtschaft seit Jahresbeginn kann sich durchaus sehen lassen“, sagte Hauptgeschäftsführer Gerald Grusser. Vor allem die Inlandsnachfrage sorge weiter für Schwung. Derzeit würden die Verbraucher die Konjunkturlokomotive antreiben und dank guter Arbeitsmarkt- und Einkommensperspektiven wieder mehr konsumieren. Von den wirtschaftlichen Turbulenzen hätten sich die Kunden bisher nur wenig beeinflussen lassen.

23.02.2012