Special > Zahlen

27 Milliarden Kubikmeter Wasser

Unternehmen in Deutschland haben im Jahr 2010 rund 27 Milliarden Kubikmeter Wasser genutzt. Damit stieg der Wassereinsatz in Betrieben gegenüber dem Jahr 2007 leicht um rund 2 Prozent an. Das Wasser diente zu 92 Prozent Kühlzwecken, überwiegend im Bereich der Energieversorgung. Knapp 1 Prozent des Wassers wurde zur Beregnung oder Bewässerung genutzt. 7 Prozent fanden in den übrigen Wirtschaftszweigen Verwendung, insbesondere im Verarbeitenden Gewerbe. Die gesamte von den Betrieben gewonnene Wassermenge lag bei knapp 28 Milliarden Kubikmetern. Davon stammten 92 Prozent aus Oberflächenwasser und Uferfiltrat; der Anteil aus Grund- und Quellwasser lag bei 8 Prozent. Etwa 1 Milliarde Kubikmeter des gewonnenen Wassers wurde ungenutzt abgeleitet. (Quelle: Statistisches Bundesamt)

21.03.2012