Suchergebnis

Suchergebnis: 801-820 von 1340

Vorherige   Nächste

News (1340)

Land verhandelte mit Air Berlin

Die Landesregierung und Vertreter des Flughafens Erfurt-Weimar haben am Montag mit der Unternehmensführung von Air Berlin über die Fortsetzung von Flügen über Erfurt verhandelt. Wie die Betreibergesellschaft nach dem Gespräch, an dem Verkehrsminister Christian Carius und der Vorstandschef der Air Berlin, Hartmut Mehdorn teilnahmen, sollen Verhandlungen über den Sommerflugplan 2012 mit Air Berlin aufgenommen werden. ...

Unternehmen halten Standort Thüringen für attraktiv

Sechs von sieben Unternehmen halten einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt den Standort Thüringen für attraktiv. Nur jedes siebente Unternehmen würde seine Produktion aus Thüringen verlagern, um damit die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. Die IHK hatte die Ergebnisse einer Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) zur Wettbewerbsfähigkeit des Industriestandortes ausgewertet, in deren Rahmen auch 60 Betriebe aus Thüringen befragt worden waren....

Thüringer Handwerk erzielte 11,6 Milliarden Euro Umsatz

Das Thüringer Handwerk erzielte im Jahre 2008 knapp 11,6 Milliarden Euro Umsatz. Nach der jüngsten Handwerkszählung gab es in Thüringen damals 17.199 zulassungspflichtige und 2934 zulassungsfreie aktive Handwerksunternehmen mit insgesamt 137.561 Beschäftigten, wie das Landesamt für Statistik jetzt mitteilte. ...

Land weitet Förderprogramm „Thüringen-Dynamik“ aus

Das Land weitet das Darlehensprogramm „Thüringen-Dynamik“ aus. Die Förderkonditionen werden verbessert und der Kreis der Antragsberechtigten erweitert, wie das Wirtschaftsministerium mitteilte. So können künftig auch selbständige Ärzte (außer Zahnärzte), die sich in unterversorgten oder von Unterversorgung bedrohten Gebieten niederlassen und die vertragsärztliche Versorgung absichern, ein zinsgünstiges Darlehen erhalten....

E.ON nimmt Trainingszentrum für Höhenarbeiten in Betrieb

Der Energieversorger E.ON Thüringer Energie hat auf seinem Erfurter Ausbildungscampus ein Trainingszentrum für Höhenarbeiten in Betrieb genommen. Kernstück der Anlage sind zwei 35 Meter hohe Hochspannungsmasten, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Die im Abstand von 40 Metern errichteten Übungsmasten entsprechen technisch exakt den Stahlgittermasten, die für Hochspannungsnetze in Thüringen und bundesweit Verwendung finden. ...

Air Berlin verlässt Flughafen Erfurt

Die Fluggesellschaft Air Berlin zieht sich komplett vom Flughafen Erfurt-Weimar zurück. Das Unternehmen begründete diese Entscheidung mit notwendigen Sparmaßnahmen. Damit verliert der Flughafen einen seiner wichtigsten Anbieter von Flugreisen. ...

Gemeinden mit 2,4 Milliarden Euro verschuldet

Thüringens Gemeinden und Gemeindeverbände waren Ende 2010 mit 2,4 Milliarden Euro verschuldet. Von den 2,4 Milliarden Euro entfielen 0,6 Milliarden Euro auf die Landkreise, 0,5 Milliarden Euro auf die kreisfreien Städte und 1,4 Milliarden Euro auf die kreisangehörigen Städte und Gemeinden....

Restliche GRW-Mittel vergeben

Das Thüringer Wirtschaftsministerium hat die restlichen, in diesem Jahr noch zur Verfügung stehenden Mittel aus dem Förderprogramm „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) vergeben. Insgesamt werden 74 Unternehmen gefördert, die rund 110 Millionen Euro in Thüringen investieren und über 1000 neue Arbeitsplätze schaffen, wie das Ministerium am Mittwoch in Erfurt mitteilte. ...

Deutlich mehr Aufträge für Thüringer Industrie

Die Thüringer Industrie kann sich über deutlich mehr Aufträge freuen. Im 1. Halbjahr 2011 gingen bei den Unternehmen preisbereinigt durchschnittlich 16,9 Prozent mehr Bestellungen ein als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Während die Aufträge inländischer Kunden in der ersten Jahreshälfte um 17,5 Prozent zunahmen, erhöhten sich die Exportorders um 15,6 Prozent. ...

Fast 30.000 Euro Spenden für Tierpark Gera

Fast 30.000 Euro haben Privatpersonen und Unternehmen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres für den Tierpark Gera gespendet. „Damit lag das Spendenaufkommen noch deutlich über dem hohen Niveau des Vorjahres“, sagte der Leiter des Fachdienstes Kultur der Stadt Gera, Frank Rühling. Durch Spenden und Besucheranstieg habe der Tierpark seine Einnahmen bis Ende Juni um rund 55.000 auf 148.860 Euro erhöht....

Weniger Gewerbeanmeldungen seit Jahresbeginn

In den ersten fünf Monaten dieses Jahres ist die Zahl der Gewerbeabmeldungen und der Gewerbeabmeldungen gleichermaßen zurückgegangen. Die Zahl der Anmeldungen verringerte sich im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres um 6,9 Prozent auf 7004. Dabei stieg die Zahl der Betriebsgründungen mit größerer wirtschaftlicher Substanz (Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften, Betriebe mit Beschäftigten) um 1,9 Prozent auf 1697. ...

Carl Zeiss Meditec weiter auf Wachstumskurs

Der Medizintechnikanbieter Carl Zeiss Meditec aus Jena setzt nach eigenen Angaben seinen Wachstumskurs fort. Das Unternehmen erzielte in den ersten 9 Monaten des aktuellen Geschäftsjahres einen Konzernumsatz in Höhe von 555,5 Millionen Euro. Dies entspricht einem Anstieg von 13,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erhöht sich auf 75,7 Millionen Euro (Vorjahr: 60 Millionen Euro). Die EBIT-Marge erhöht sich im Berichtszeitraum von 12,2 Prozent auf 13,6 Prozent....

Analytik Jena nach neun Monaten mit Wachstum im operativen Geschäft

Die Analytik Jena AG hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2010/2011 ihren Umsatz um 7,0 Prozent gesteigert. Im operativen Ergebnis wurde ein Plus von 5,9 Prozent erzielt. In den ersten drei Quartalen erwirtschaftete der Konzern Umsatzerlöse in Höhe von 63,6 Millionen Euro und erzielte operative Erträge in Höhe von 3,4 Millionen Euro. ...

Funkwerk AG reduziert Umsatz- und Ergebnisprognose

Die Funkwerk AG Kölleda hat die Prognose für das Gesamtjahr 2011 zurückgenommen. Der Vorstand des Unternehmens, das auf professionelle Informations- und Kommunikationstechnik für Verkehr und Sicherheit spezialisiert ist, erwartet nun in der aktuellen Konzernstruktur einen Umsatz, der nur leicht über dem Vorjahresvolumen von 211,0 Millionen Euro liegt. Das operative Betriebsergebnis werde aus heutiger Sicht leicht negativ sein. Bisher war das Unternehmen von einem Umsatzwachstum um etwa 8 Prozent und einem positiven Ergebnis ausgegangen....

Intershop verbucht Gewinn

Die Jenaer Intershop Communications AG ist weiter auf der Gewinnspur. Im ersten Halbjahr erreichte das Unternehmen, das auf Software für den Internethandel spezialisiert ist, ein Plus von 39 Prozent bei den Nettoumsatzerlösen, die sich auf 23,0 Millionen Euro beliefen. Das Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) lag bei 1,4 Millionen Euro. Das operative Ergebnis (EBIT) erreichte 766.000 Euro. Den Nettogewinn gab Intershop für das erste Halbjahr 2011 mit 1,1 Millionen Euro an, was im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreswert einen Anstieg von 182 Prozent bedeutet. ...

Unternehmensinsolvenzen unter Vorjahresniveau

230 Unternehmen haben in den ersten fünf Monaten dieses Jahres Insolvenz angemeldet. Das waren 8,7 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die 230 insolventen Unternehmen beschäftigten zum Zeitpunkt des Antrages noch 742 Arbeitnehmer. Der Anteil des Baugewerbes war mit 62 Verfahren am höchsten. Danach folgten der Bereich Handel; Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen mit 43 Verfahren. ...

IHK sieht keine Gefahr für Thüringer Konjunktur

Die Industrie- und Handelskammer Erfurt sieht in den derzeitigen Turbulenzen an den Finanzmärkten keine unmittelbare Gefahr für die Konjunktur in Thüringen. Insbesondere die Industrieunternehmen meldeten glänzende Zahlen und die Investitionsabsichten habe den höchsten Stand seit 1994 erreicht, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Gerald Grusser am Montag in Erfurt....

Land unterstützt Produktionserweiterung bei Opel

Das Land Thüringen unterstützt eine 190-Millionen-Euro-Investition von Opel in Eisenach. Insgesamt 15,5 Millionen Euro werde Thüringen aus Mitteln der „Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ beisteuern, sagte Wirtschaftsminister Matthias Machnig am Montag in Erfurt bei der Übergabe des Fördermittelbescheids an die Werksführung. Mit der Investition soll im Wesentlichen die Produktion des neuen Kleinwagens mit dem Arbeitstitel“ Junior“ vorbereitet werden. Der Serienstart des Modells ist für Januar 2013 vorgesehen. ...

1000-Dächer-Programm wird aufgestockt

Thüringen stockt die Mittel für das „1000-Dächer-Programm Photovoltaik“ um eine Million Euro auf. Bereits jetzt seien die 2011 ursprünglich eingeplanten 1,5 Millionen Euro weitgehend ausgeschöpft worden, begründete das Thüringer Wirtschaftsministerium die Erweiterung der Förderung. Seit Jahresbeginn seien im Rahmen des Programms 61 Solaranlagen mit rund 1,2 Millionen Euro gefördert worden. Das entsprach Investitionen von fast 6 Millionen Euro....

Jenoptik erhält Millionenauftrag von Bombardier

Die Jenoptik AG hat von dem Waggonbauer Bombardier Transportation GmbH in Görlitz einen Auftrag zur Lieferung von Zugstromversorgungen erhalten. Damit werden vorrangig die Klimatisierungseinrichtungen in Doppelstockwagen mit elektrischer Energie versorgt. Diese Doppelstockwagen sind für den Einsatz im Personenverkehr in Israel bestimmt. Der Gesamtauftrag hat ein Volumen von mehr als 5 Millionen Euro....